Direkt zum Seiteninhalt springen

Über Topic 2

Mission:

Ziel von Topic 2 ist es, das Verständnis vergangener, gegenwärtiger und künftiger Veränderungen des Klimasystems zu verbessern und die Auswirkungen auf die Ozeane und die Kryosphäre zu erfassen. Es wird Wissen zur Erwärmung des Klimas, seiner Variabilität und Extreme sowie zur Veränderung des Meeresspiegels zum Nutzen der Gesellschaft bereitgestellt.

Unser Fokus:

Die atmosphärischen Kohlendioxid- und Methankonzentrationen erreichen derzeit die höchsten Werte seit den letzten 800.000 Jahren, vor allem aufgrund des anthropogenen Einflusses. Dieser Anstieg wirkt sich stark auf die Ozeane und die Kryosphäre aus. Wir fokussieren uns auf die natürlich- und anthropogen verursachte Variabilität und Rückkopplungen im Erdsystem und erfassen diese durch Beobachtungen, Datenanalysen und eine umfassende Modellierung. Gleichzeitig ist die Rekonstruktion der Vergangenheit ein wichtiger Bestandteil, um aktuelle Veränderungen in eine langfristige Perspektive zu stellen.

Aktuelle HighlightsStruktur | Subtopics | Beteiligte Zentren | Kontaktpersonen

Aktuelle Highlights

Topic 2 Wissenschaftler- 2x erfolgreich bei ERC Synergy Grants

Für ihre exzellente Pionierforschung in Topic 2 haben sowohl Topic 2 Sprecher Gerrit Lohmann (AWI) als auch Stellvertreter Arne Biastoch (GEOMAR) die renommierte Förderung des Europäischen Forschungsrats (ERC Synergy Grant) erhalten. Beide werden in den kommenden Jahren mit einem interdisziplinären Forscherteam neue Erkenntnisse an den Grenzen des Wissens zu folgenden Projekten gewinnen: i2B - Into the Blue und WHIRLS: Kleine Ozeanwirbel mit großen Auswirkungen.

Struktur

Graphische Darstellung der Subtopics

Topics im Detail

Beteiligte Zentren